Ratschenkasten Test – Verarbeitungsqualität oder Menge bei der Selektion?

ratschenkasten

Der Ratschenkasten ist im Handwerkeralltag unentbehrlich & stellt einen bedeutsamen Punkt der Grundausstattung dar. Es gibt permanent beliebige Gewindeschrauben welche auf- oder zugedreht werden müssen, weshalb jenes Werkzeug auf keinen Fall abgehen sollte.

Ein zuverlässiger Ratschenkasten hat durchaus seinen entsprechenden Preis, erfüllt aber im hohen Maße seinen Zweck. Freilich würde auch ein Maulschlüssel dieselbe Aufgabe erledigen – jedoch kommen ebendiese in der praktischen Tätigkeit in Punkto Ergonomie keinesfalls an einen hochwertig verarbeiteten Steckschlüsselsatz, wie bspw. von Hazet heran. Vor kurzem wurde zudem ein Ratschenkasten Test gemacht, der aufzeigen soll, welches Set in Sachen Verarbeitung und Inhalt das Beste verkörpert.

Mit einem Knarrenkasten sämtliche Schraubarbeiten ausführen

Der Steckschlüsselsatz ist ein Sortiment verschiedener Schraubeinheiten, welches sowohl im Profi- als auch Amateurbereich angewandt wird. Er ist eine Vervollständigung zur Ratsche oder weiteren Steckaufsätzen, wie zum Beispiel Steckgriffen.

Ein Steckschlüsselsatz umfasst für gewöhnlich alle Teile, um die gebräuchlichsten Schraubverbindungen lockern oder aber fixieren zu können. Die Steckaufsätze selbst werden ebenso als Aufstecknüsse betitelt. So gut wie alle Steckschlüssel werden meistens in Sets mit Antriebseinheiten, wie Ratschen oder Steckgriff offeriert. Darum sind die Begrifflichkeiten Steckschlüsselsatz und Nusskasten ebenso gängig.

Ein solcher Ratschenkasten besteht in aller Regel aus zahlreichen Teilen in unterschiedlichen Größen. So werden die Steckschlüssel größtenteils für feine Arbeiten gebraucht. Andere Größen können wiederum für grobe Schrauben genutzt werden. Diese bestehen zumeist aus Vanadium-Chrom-Stahl. Der legierte Stahl erprobt sich als sehr zäh und setzt folglich auch weniger Flugrost an, insofern der Anteil des Chroms hoch genug ist.

Momentan werden im übersättigten Markt unzählige Sets in einer großen Vielfalt an Besonderheiten zur Verfügung gestellt. Multi-Steckschlüssel in den beliebtesten Größen gehören bei allen Herstellern dazu.

Die zahlreichen Marken differenzieren sich hier kaum, sodass fast jeder eine ordentliche Basis zur Verfügung stellt. Bei dem Mannesmann Ratschenkasten ist sogar ein Gabelschlüsselsatz inkludiert.

Ein Werkzeugkoffer und eine Werkzeugbox sind eben nicht dasselbe. In dem Werkzeugkoffer oder auch Werkstattwagen sind zwar ebenfalls Steckschlüssel und Ringschlüssel inkludiert, jedoch wird hier eher Wert auf Handwerkzeuge, wie Fäustel, Schraubenzieher oder Zangen gelegt. In einem Knarrenkasten sind im Unterschied dazu bloß Stecknüsse, Ratschen, hin und wieder ein kleiner Satz Ringschlüssel, möglicherweise einige Rohrsteckschlüssel und verschiedene Ratschen vorzufinden.

Steckschlüsselsatz kaufen – die Preisfrage

Sowie sich auch der Werkzeuginhalt bei den bekannten Steckschlüsselsätzen ähnelt, vom Preis variieren so gut wie alle Sortimente. Der Preis liegt bei besonders preiswerten Varianten bei ca. 20 Euro – teurere Sets sind statt dessen für zweihundert bis 600 Euro zu erwerben. Jene Sets sind im Regelfall ausgesprochen allumfassend bestückt & eignen sich fabelhaft für den Profi und allerlei Arbeitsgebiete.

Der beste Ratschenkasten – Verarbeitungsqualität und Hersteller

Abgesehen von den Original-Ratschenkästen von Hazet, Proxxon & Gedore stehen auch unzählige No-Name-Sortimentskästen zur Verfügung. So ist ein Knarrenkasten vom Hersteller Mannesmann zum Beispiel besonders kostengünstig erhältlich und weist dennoch eine umfangreiche Bestückung auf. Mann darf allerdings die Verarbeitungsgüte des Brüder Mannesmann Knarrenkastens auf keinen Fall mit derer eines hochwertigen Stahlwille- oder Hazet-Sortiments gleichsetzen. Neben der Herstellerfrage gehen wir nachfolgend auf die Materialauswahl des Kastens ein.

Bei der Besorgung eines Steckschlüsselsatzes existieren ebenso Unterscheidungsmerkmale in der Verstaubarkeit, was ein entscheidender Aspekt für die Beständigkeit des Sets ist. Man kann das Sortiment beispielsweise in einem Werkzeugkasten oder Werkzeugwagen deponieren. Der Hazet Ratschenkasten 853 wird z. B. in einer Metallkiste mit Kunststoffdeckel ausgeliefert.

Ein Proxxon Ratschenkasten aber wird unter anderem als Kunststoffbox verkauft. Ein Würth Steckschlüsselsatz ist meistens aus Metallblech hergestellt. Es wird bei dem Kauf eines solchen Sets empfohlen einen Stahlblechkasten auszuwählen, da in diesem das Werkzeug-Set bestmöglich geschützt wird.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *